facebook

Terms and Conditions

SWIFT-CUT AUTOMATION LTD | Allgemeine Geschäftsbedingungen – gültig ab dem 1. Januar 2017

Allgemeines

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Kaufvertrag unterliegen den Gesetzen von England und Wales. Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Solche Änderungen treten zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft (siehe Datum oben). Sie sind selbst dafür verantwortlich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei jeder Nutzung unserer Website zu lesen. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der Website stimmen Sie der jeweils gültigen Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

2. Zur Nutzung einiger Dienste der Website ist eine Registrierung erforderlich und der anschließende Zugang zu diesen Diensten ist nur mit einem genehmigten Anmeldenamen und einem Passwort möglich. Die uns von Ihnen über die Website bereitgestellten Informationen müssen korrekt und vollständig sein. Passwörter werden nach unserem alleinigen Ermessen akzeptiert und können widerrufen werden. Sie gelten exklusiv für Sie und sind nicht übertragbar, sondern müssen jederzeit streng vertraulich behandelt werden. Sollten Sie irgendwelche Bedenken haben oder den Verdacht eines Missbrauchs Ihrer Anmeldedaten hegen, müssen Sie uns unverzüglich davon in Kenntnis setzen. Schicken Sie dazu eine E-Mail an unseren Kundendienst unter der E-Mail-Adresse support@swiftycnc.com.

3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns abschließen. Änderungen müssen von den Parteien schriftlich vereinbart werden.

Preise

1. Die für die von Ihnen bestellten Artikel zu zahlenden Preise gehen eindeutig aus der Website hervor. Alle Preise unterliegen der Mehrwertsteuer und Versandkosten. Die Preise können sich ändern. Der Verkäufer wird dafür sorgen, dass geänderte Preise dem Käufer so bald wie möglich bekannt gemacht werden.

Lieferung

1. Das Transportrisiko liegt so lange bei uns, bis die Ware an die angegebene Lieferadresse zugestellt worden ist. Daraufhin geht das Risiko an der Ware an Sie als Käufer über. Der Erhalt aller unserer Warenlieferungen muss von einem Erwachsenen im Alter von mindestens 18 Jahren quittiert werden.

2. Jedes voraussichtliche Lieferdatum wird als Schätzung nach Treu und Glauben angegeben. Das Unternehmen haftet nicht für eventuelle Lieferverzögerungen oder sonstige Abweichungen bei der Zustellung.  Der Lieferzeitpunkt ist kein wesentlicher Bestandteil dieses Vertrages. Er kann nur dann zu einem wesentlichen Bestandteil werden, wenn die Lieferung schriftlich innerhalb von 30 Tagen angefordert wird, wobei diese Frist ab dem Datum einer solchen Mitteilung gilt.

3. Das Unternehmen wird sein Möglichstes zu tun, um eine Lieferung am voraussichtlichen Liefertermin durchzuführen, und den Käufer unter Angabe der Gründe über jede Terminänderung in Kenntnis setzen.

Verpflichtungen des Käufers bei der Montage

Dem Käufer werden eine Montageanleitung mit den zugehörigen technische Daten sowie eine genehmigte Übersichtszeichnung der Anlage bereitgestellt. Der Käufer ist selbst dafür verantwortlich, zusätzliche Anforderungen zu erfüllen, die in diesen Dokumenten aufgeführt sind.

Anforderungen an Spannung und Erdung

Für den zuverlässigen Betrieb der Anlage ist eine Stromversorgung mit Spannungsschwankungen von weniger als +/- 5 % erforderlich.  Das Unternehmen haftet nicht im Rahmen einer seiner ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien, wenn die genutzte Stromversorgung nicht diesen Parametern entspricht. Zur Verringerung von elektrischem Rauschen kann ein sauberer Masse-/Erdungsstab erforderlich sein.

Betrieb der Maschine nach der Montage

Der Käufer ist dafür verantwortlich, nach der Montage den sicheren Betrieb der Maschine zu gewährleisten. Dazu gehört auch die Bereitstellung aller Sicherheitsmaßnahmen und Schutzausrüstung in Übereinstimmung mit den am Standort des Käufers geltenden gesetzlichen Bestimmungen und sonstigen Regelungen. Der Käufer wird das Unternehmen gegen alle Ansprüche schadlos halten und entschädigen, die aus der Missachtung der Sorgfaltspflicht des Käufers in Bezug auf den sicheren Betrieb der Maschine entstehen.

Zahlungen

We accept payment by credit or debit cards registered to a UK address. We accept the following cards: Maestro, Wir akzeptieren Zahlungen mit im Vereinigten Königreich registrierten Kredit- oder Bankkarten. Wir akzeptieren folgende Bank- und Kreditkarten: Maestro, Visa Debit, Visa Electron, MasterCard, Solo und Visa Credit.

Um sicherzustellen, dass Ihre Kredit- oder Bankkarte nicht ohne Ihr Einverständnis verwendet wird, werden wir im Laufe des Bestellvorgangs Ihren Namen, Ihre Adresse und andere persönliche Daten anhand geeigneter Datenbanken Dritter überprüfen. Durch Ihre Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Sie sich mit solchen Überprüfungen einverstanden. Wir bestätigen, dass wir alle uns durch Sie übermittelten persönlichen Daten sowie alle Benutzerdaten, die zu Ihrer Identifikation dienen können, in strenger Übereinstimmung mit unserer Registrierung beim Data Commissioner's Office (britische Datenschutzbehörde) speichern.

Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Bestell- und Zahlungsdaten sicher zu verwahren. Außer bei Fahrlässigkeit unsererseits können wir jedoch nicht für Verluste oder Schäden haftbar gemacht werden, die Ihnen durch den unbefugten Zugriff eines Dritten auf die von Ihnen beim Zugriff auf oder der Bestellung über unsere Website gemachten Angaben eventuell entstehen.

  • Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (wo zutreffend).
  • Wir nehmen Online-Zahlungen in einer sicheren Umgebung entgegen und akzeptieren mit Ausnahme von American Express alle gängigen Bank- und Kreditkarten, die mit einer Adresse im Vereinigten Königreich registriert sind.
  • Wir akzeptieren keine Scheck- oder Barzahlungen.
  • Unabhängig davon, wie viele Pakete wir verschicken müssen, berechnen wir pro Bestellung nur einmal Versandkosten.
  • Sie bestätigen, dass es sich bei der verwendeten Kredit-/Debitkarte um Ihre Karte handelt.
  • Alle Karteninhaber werden durch das ausstellende Bank- oder Kreditinstitut überprüft.
  • Wenn der Aussteller Ihrer Karte die Zahlung verweigert, haften wir nicht für Lieferverzögerungen oder Nichtlieferung.

Garantie

1. Das Unternehmen garantiert für den Zeitraum von einem Jahr ab dem Lieferdatum, dass die Maschine in Übereinstimmung mit seinen technischen Daten funktioniert und das Unternehmen alle defekten Teile austauschen sowie die Arbeitskosten für Reparaturen übernehmen wird, sofern die Maschine in der vorgesehenen Art und Weise und/oder gemäß dem Bedienungshandbuch betrieben wurde sowie weder nicht genehmigte oder zusätzliche Modifikationen oder Reparaturen daran durchgeführt wurden noch die Maschine durch andere Geräte, Witterung, Feuer oder ein normal versichertes Risiko beschädigt wurde.

2. Sobald der Käufer einen Mangel an der Ware feststellt, muss er das Unternehmen unverzüglich davon in Kenntnis setzen und hinsichtlich einer darauffolgenden Verwendung der Ware dessen Anweisungen Folge leisten.

3. Das Unternehmen verpflichtet sich, jeglichen während der Gewährleistungsfrist auftretenden Mangel nach besten Kräften und so schnell wie möglich zu beheben.

4. Das Unternehmen haftet gegenüber dem Käufer nicht für Schäden aufgrund eines Ausfalls oder einem Defekt oder einer Störung, außer wenn diese Umstände der Fahrlässigkeit des Unternehmens geschuldet sind.

Geistige Eigentumsrechte

1. Das Unternehmen behält alle geistigen Eigentumsrechte an der Maschine einschließlich aller Rechte im Zuge ihres Erwerbs und aller zukünftigen Rechte, darunter das Urheberrecht an Design, Code, Marke und Patent.

2. Der Käufer verpflichtet sich, keinem Dritten Zugang zur Maschine zu gewähren, wenn dieser die Absicht hegen könnte, deren Design oder Teile davon zu replizieren. Außerdem verpflichtet er sich die Maschine ohne schriftliche Genehmigung des Unternehmens nicht auf einer Messe oder sonstigen öffentlichen Veranstaltung auszustellen.

Schäden

Außer im Todesfall oder bei Körperverletzung, wo dies durch das Gesetz untersagt ist, beläuft sich der vom Unternehmen zu verlangende Schadenersatz gemäß diesem Vertrag maximal auf die Höhe des Kaufpreises der Maschine.

Höhere Gewalt

Unbeschadet der Allgemeingültigkeit dieser Bestimmungen haftet der Verkäufer nicht für Verluste oder Schäden aufgrund der Nichterfüllung oder verspäteten Erfüllung einer seiner Verpflichtungen, wenn diese einem Ereignis außerhalb der Kontrolle des Verkäufers geschuldet ist. Beim Eintreten eines solchen Ereignisses kann der Verkäufer diesen Vertrag kündigen oder aussetzen, ohne dass er für dadurch entstehende Verluste oder Schäden haftbar gemacht werden könnte.